Sächsische Schweiz mit Kind

        

Spiel, Spaß und Tipps


  • Elbe Freizeitland in Königstein »
  • Frei- und Hallenbäder »
  • Sparkonto Kinder »
  • Aktivangebote für Kids


  • Climbing Kurse »
  • -------------------------------------

    Orte im Elbsandsteingebirge:

    Bad Schandau - Kurstadt
    Königstein - berühmte Festung
    Gohrisch - Kurort in Höhenlage
    Hohnstein - Burgstadt
    Kirnitzschtal - ruhige Orte
    Pirna - Tor Sächsische Schweiz
    Rathen - Felsenbühne

     



    Urlaub mit Kindern in der Sächsischen Schweiz

     

    Hier finden Sie kinderfreundliche Unterkünfte, Ferienhäuser, Pensionen und Herbergen.

    Speziell ausgewiesene Quartiere für den Urlaub mit Kindern können ein Kinderstühlchen oder auch ein Kinderbett für die Kleinen bereit stellen. Auch Spiel und Spaß wird von Ihren Gastgebern selbstverständlich toleriert.

    Buchtipp




    Das Buch enthält 34 kinderfreundliche Wanderungen, geordnet nach Altersgruppen.

    Dabei wird jede Wanderung nach Schwierigkeitsgrad klassifiziert. Die Einordnung geht von kinderwagentauglich bis schwer für Kinder im Schulalter.

    Natürlich machen Stufen, Treppen, Leitern oder gar Steigeisen den Reiz einer Wanderung im Elbsandsteingebirge aus. Für Kids sicher spannend doch nicht in jedem Fall machbar und zu verantworten.

    Zu allen Wanderungen erhält der Leser eine detaillierte Routenbeschreibung, Hinweise auf Stellen, die für Kinder problematisch sein könnten, Kartenskizzen, zahlreiche Fotos und Beschreibungen wie man mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder PKW zum Startpunkt der Tour gelangt.

    Unserer Meinung nach die beste Lektüre zum Thema Wandern mit Kindern in der Sächsischen Schweiz.





    Weitere Tipps für einen Urlaub mit Kindern im Elbsandsteingebirge:

    Elbe Freizeitland in Königstein

    Elbefreizeitland

    Eine Empfehlung für einen Ausflug mit den Kids ist das Elbe Freizeitland in Königstein.

    Bei gutem Wetter bietet die Sächsische Schweiz ausreichend Bademöglichkeiten in Frei- Hallen- und Waldbädern. Für Kinder besonders zu empfehlen sind das schön gelegene Waldbad in Cunnersdorf und das Bad in Wehlen. In beiden Bädern gibt es eine große Rutsche sowie extra Kinderbecken. Gerade im Familienurlaub darf Spiel und Spaß nicht zu kurz kommen.

    Weitere Infos zum Elbe Freizeitland»

     

    Kletterwald Königstein

    outdoor-inside Klettern

    Neu und einmalig in der Sächsischen Schweiz

    Ein Muss für alle Kletterfans ist der neue Kletterwald am Fuße der Festung Königstein mit 7 Parcours und 68 Kletterelementen. Kinder ab fünf Jahren dürfen bereits vier Parcours in einer Höhe von zwei bis sechs Metern klettern. Wagemutige Kletterer werden in einer Höhe von bis zu 15 Metern und in langen und schwierigen Elementen sportlich gefordert.


    Kletterwald Königstein

    Am Königstein 1A
    01824 Königstein - am Parkhaus der Festung
    Tel. 035021-189951

     

    Urzeitpark Sebnitz

    Urzeitpark

    Ein weitere Tipp ist der Saurier- oder der Urzeitpark in Sebnitz.

    Über 400 Plastiken, zumeist Säugetiere und Kleinlebewesen, sind in der urgeschichtlichen Anlage zu sehen. Mit Phantasie und Können wurden sie in das mehr als 10.000qm große Freigelände eingeordnet.

    Unzähligen Schulklassen, Tier- und Geschichtsfreunden sagt der bildende Charakter der seltenen Erlebnisstätte als Unterricht unter freiem Himmel bestimmt zu.

    In der Saison ist der Besuch täglich von 10.00-17.00 möglich.

    Der Park im Internet

     

    Eisenbahnwelten

    Bahn

    Im Kurort Rathen, in der Nähe des großen Elbeparkplatzes, befinden sich auf der weltweit größten Gartenanlage mit über 7000m² die Eisenbahnwelten.

    30 Züge bewegen sich von der Oberlausitz über die Sächsische Schweiz bis nach Meißen.

    Sie werden über einen Computer durch eine liebevoll gestaltete detaillierte Landschaft im Maßstab 1:22,5 gesteuert.

    www.eisenbahnwelten-rathen.de

    Erlebniswelt SteinReich

    Das SteinReich ist eine Erlebniswelt für die ganze Familie. Inspiriert von der uralten Märchen-, Sagenwelt über die Sächsische Schweiz verbergen sich hinter den Felsen und Bauten der Anlage lehrreiche und spannende Geschichten. Die Anlage befindet sich direkt am Parpklatz eines der bekanntesten Ausflugsziele der Region, der Bastei bei Lohmen.

    Steinreich Sachsen


    Fast wie in einer Ritterburg können sich die Kinder austoben und dabei viel lernen, entdecken und erleben.

    Öffnungszeiten ab Ostern 2014 von 10 bis 18 Uhr. Eine kleine Gaststätte sorgt für die gastronomische Versorgung.

    Webseite des Parks »


    Die Sächsische Schweit entdecken

    Die Sächsische Schweiz - südöstlich von Dresden gelegen lockt sie jährlich zahlreiche Touristen an. Die Sächsische Schweiz bietet mit ihrer faszinierenden Landschaft und den verschiedenen Ausflugsmöglichkeiten dabei ein schönes Ziel für die ganze Familie. Ob nun Sommerrodeln, Spaß im Freizeitpark, Theaterbesuche auf der Felsenbühne oder das Erkunden der Natur - in der sächsischen Schweiz ist alles möglich.

    Spiel und Spaß im Elbefreizeitpark Königsstein

    In der sächsischen Schweiz finden sich viele familienfreundliche Ausflugsziele, die vor allem die Kleinen staunen lassen. Eine schöne Ausflugsmöglichkeit ist das Elbefreizeitland Königsstein, in dem sich die Kleinen so richtig austoben können. Dort gibt es Kletter,- Rutsch,- und Abenteuermöglichkeiten. Darüber hinaus befinden sich im Freizeitpark unter anderem eine Trampolin- und Bungeetrampolinanlage. Im Miniaturenpark oder im Panoramarestaurant können sich Groß und Klein von den wilden Karusselfahrten entspannen.

    Märchenzeit auf der Felsenbühne Rathen

    Theaterliebhaber sollten unbedingt die Felsenbühne Rathen besuchen. Ob Märchen, Abenteuer mit Käpt'n Blaubär oder Wikingergeschichten - hier wird Spiel mit Musik kombiniert. Das Programm richtet sich an die gesamte Familie, sodass nicht nur die Kinder ihren Spaß haben werden.

    Sonstiges Allerlei in der Sächsischen Schweiz - und danach ab nach Dresden

    Neben den beiden vorgestellten Ausflugszielen hat die Sächsische Schweiz auch noch mehr zu bieten. Zahlreiche Spielplätze, verschiedene Sommerrodelbahnen und Naturkundler-Paradiese bieten viel Platz zum Entspannen, Erkunden und Spaß haben. Der Ausflug in die Sächsische Schweiz lässt sich auch mit einem Kurzurlaub in Dresden verbinden. Die nur knapp 30 Kilometer entfernte sächsische Landeshauptstadt ist vor allem aufgrund ihrer architektonisch und historisch wertvollen Bauten ein beliebtes Ziel für Kunst- und Kulturliebhaber. Dabei gibt es zahlreiche billige Hotels in Dresden, die verschiedene Pauschalreisen anbieten. Wer also den Kurzurlaub etwas verlängern und die Reiseroute erweitern möchte, sollte neben der sächsischen Schweiz auch die Landeshauptstadt besuchen.





     A n z e i g e n: