Sebnitz Sächsische - Schweiz Urlaub - Seidenbumenstadt mit Tradition

 

sebnitz

Unterkünfte Sebnitz »

Unterkünfte in direkter Umgebung in:       Unterkünfte Kirnitzschtal »   Unterkünfte Hohnstein »


 

Die Große Kreisstadt Sebnitz hat aus touristischer Sicht einiges zu bieten. Idyllisch eingeschlossen von Buchberg und Finkenberg liegt die Stadt direkt an der Grenze zu Tschechien.

Der angrenzende Sebnitzer Wald ermöglicht eine erohlsame Wanderung auf den Tanzplan. Richtung Ottendorf bietet sich die alte Hohe Straße für eine Wanderung mit Panoramablick uf die Gipfel der Sächsischen Schweiz an.

Einen Urlaub direkt in der Stadt Sebnitz können Sie mit dem Besuch des Kräutervitalbades Dr. Petzold verbinden, in dem zahlreiche Wellness- und Wohlfühlangebote dem Gast zur Verfügung stehen.

Das traditonelle Herstellen von Kunstblumen hat Jahrzentelang die Stadt geprägt und wird heute im Seidenblumenmuseum und der angeschlossenen Schauwerkstatt für Urlauber und Interessierte anschaulich präsentiert.

Nicht nur für Kinder ein Tipp ist der Besuch des Saurierparks in der Nähe der Forellenschänke.

Sebnitz ist auch eine Sportstadt. Für Wintersportbegeisterte steht ein Skilift zur Verfügung, Langlaufloipen durchziehen im Winter den Sebnitzer Wald. Nicht zu vergessen der Radsport mit Traditionsrennen wie Rund um Sebnitz und dem Sebnitzer Bergpreis.

Nordwestlicher Richtung erreichen Sie von Sebnitz über den Unger und Neustadt fahrend nach 20 Minuten die Burgstadt Stolpen.

August der Starke verbannte seine im politisch gefährlich werdende Mätresse Gräfin Cosel fast 50 Jahre auf diese Festung. Die historischen Gemäuer der Burg am Rande der Sächsischen Schweiz lohnen einen Urlaubsausflug. Im Sommer locken viele Veranstaltungen ins mittelalterlichen Flair der Anlage.


Hier erhalten Sie Informationen zu Gästeführungen in der Sächsischen Schweiz sowie in Pirna und Dresden.


Veranstaltungen in Sebnitz:

15.10.2017 17.00 Uhr
Stadtkirche Sebnitz
Konzertreihe MUSIK IN PETER-PAUL Klingende Romane Sonaten aus Europa: große Gefühle, Tiefsinn, Humor, Dramatik, Stille Prof. Assia Cunego (Bremerhaven/Tallinn) · Harfe Werke von François-Joseph Naderman, Pierre-Max Dubois, Paul Hindemith, Valeri Kikta u.a.

05.11.2017 17.00 Uhr
Stadtkirche Sebnitz
Konzertreihe MUSIK IN PETER-PAUL Kammermusikkonzert Barocker Glanz aus der Region Zlín Musik des 17. und 18. Jahrhunderts aus der Fürsterzbischöflichen Bibliothek Kroměříž (Kremsier) Ausführende: N.N.

19.11.2017 17.00 Uhr
Stadtkirche Sebnitz
Konzertreihe MUSIK IN PETER-PAUL Soundscapes Jazz – Folklore – Ethno – Ambient – Neue Musik Christian Bollmann (Köln) · overtone-voc/tp/…, Stefan Heidtmann (Köln) · piano/keys … eine ungewöhnliche Klanginstallation: Obertongesang und Naturtoninstrumente wie Muschelhörner, Flöten, und Klangschalen treffen auf Licht- und Klang-Synthesizer im Kirchenraum

16.12.2017 16.00 Uhr
Stadtkirche Sebnitz
Konzertreihe MUSIK IN PETER-PAUL Adventsmusik ein vorweihnachtliches Programm mit alten und neuen – bekannten und unbekannten Sätzen, Liedern und Stücken Chöre der Peter-Pauls-Kantorei Sebnitz, Posaunenchor Sebnitz, Barock-Collegium Sebnitz-Neustadt und weitere Instrumentalisten Leitung: Kantor Albrecht Päßler

25.12.2017 08.00 Uhr
Stadtkirche Sebnitz
Christmette Christmette u.a. mit der alten Sebnitzer Mettenmusik von Christian Gottlob August Bergt (1771 – 1837) Solisten, Peter-Pauls-Kantorei Sebnitz, Barock-Collegium Sebnitz-Neustadt und weitere Instrumentalisten Leitung: Kantor Albrecht Päßler






 A n z e i g e n: