Sebnitz Sächsische - Schweiz Urlaub - Seidenbumenstadt mit Tradition

 

sebnitz

Unterkünfte Sebnitz »

Unterkünfte in direkter Umgebung in:       Unterkünfte Kirnitzschtal »   Unterkünfte Hohnstein »


 

Die Große Kreisstadt Sebnitz hat aus touristischer Sicht einiges zu bieten. Idyllisch eingeschlossen von Buchberg und Finkenberg liegt die Stadt direkt an der Grenze zu Tschechien.

Der angrenzende Sebnitzer Wald ermöglicht eine erohlsame Wanderung auf den Tanzplan. Richtung Ottendorf bietet sich die alte Hohe Straße für eine Wanderung mit Panoramablick uf die Gipfel der Sächsischen Schweiz an.

Einen Urlaub direkt in der Stadt Sebnitz können Sie mit dem Besuch des Kräutervitalbades Dr. Petzold verbinden, in dem zahlreiche Wellness- und Wohlfühlangebote dem Gast zur Verfügung stehen.

Das traditonelle Herstellen von Kunstblumen hat Jahrzentelang die Stadt geprägt und wird heute im Seidenblumenmuseum und der angeschlossenen Schauwerkstatt für Urlauber und Interessierte anschaulich präsentiert.

Nicht nur für Kinder ein Tipp ist der Besuch des Saurierparks in der Nähe der Forellenschänke.

Sebnitz ist auch eine Sportstadt. Für Wintersportbegeisterte steht ein Skilift zur Verfügung, Langlaufloipen durchziehen im Winter den Sebnitzer Wald. Nicht zu vergessen der Radsport mit Traditionsrennen wie Rund um Sebnitz und dem Sebnitzer Bergpreis.

Nordwestlicher Richtung erreichen Sie von Sebnitz über den Unger und Neustadt fahrend nach 20 Minuten die Burgstadt Stolpen.

August der Starke verbannte seine im politisch gefährlich werdende Mätresse Gräfin Cosel fast 50 Jahre auf diese Festung. Die historischen Gemäuer der Burg am Rande der Sächsischen Schweiz lohnen einen Urlaubsausflug. Im Sommer locken viele Veranstaltungen ins mittelalterlichen Flair der Anlage.


Hier erhalten Sie Informationen zu Gästeführungen in der Sächsischen Schweiz sowie in Pirna und Dresden.


Veranstaltungen in Sebnitz:

26.03.2017 17.00 Uhr

Stadtkirche Sebnitz Landschaft mit Glocken »Paisaje cubano con campanas« Roger Tristao Adao · Gitarre Die Komposition »Kubanische Landschaft mit Glocken« des zeitgenössischen kubanischen Komponisten Leo Brouwer im Dialog mit europäischer Musik des 16. Jahrhunderts, sowie Werke von Johann Sebastian Bach und Agostin Barrios

02.04.2017 10.00 Uhr
Stadtkirche Sebnitz
Bläsergottesdienst Gott spricht: »Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.« Ezechiel/Hesekiel 36, 26 Posaunenchor Sebnitz Leitung: Kantor Albrecht Päßler

08.04.2017
Sebnitz
Sebnitzer Blumenball am 08. April 2017 Der Blumenball findet jährlich im Frühjahr statt und ist der festliche Rahmen für die Wahl des Sebnitzer Blumenmädchens. Das Blumenmädchen vertritt als Repräsentantin des traditionellen Kunsthandwerkes die Stadt und die Schaumanufaktur Deutsche Kunstblume auf Veranstaltungen und empfängt die Gäste der Stadt. Der Ball bietet ein hochkarätiges Programm mit Live-Band, prominenter Moderation und Show-Acts. Die Kandidatinnen stellen sich in drei Runden den Fragen der Moderation sowie den kritischen Augen und Ohren der Jury. Natürlich hat auch das Publikum ein Mitspracherecht und kann seine Stimme abgeben. Am Ende wird die glückliche Siegerin von den rund 160 Gästen gefeiert, das "alte" Blumenmädchen wird würdig verabschiedet.

14.04.2017 15 Uhr
Stadtkirche Sebnitz
Passionsmusik Passionsmusik »Schau hin nach Golgatha« es erklingt u.a. »Am Todestag des Erlösers« für Chor, Streicher und Orgel von Friedrich Silcher (1789 – 1860) Peter-Pauls-Kantorei Sebnitz, Kirchenchor Hohnstein, Barock-Collegium Sebnitz-Neustadt und weitere Instrumentalisten Leitung: Kantor Albrecht Päßler

23.04.2017 17.00
Stadtkirche Sebnitz
Konzertreihe MUSIK IN PETER-PAUL Bach, Telemann & die Gambisten des Sonnenkönigs einstimmige Musik von Meistern der Mehrstimmigkeit Ludwig Frankmar (Berlin) · Barock-Cello Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Philipp Telemann, Marin Marais, Antoine Forqueray u.a.

14.05.2017 19.00 Uhr
Stadtkirche Sebnitz
Konzertreihe MUSIK IN PETER-PAUL Johannes Matthias Michel: »JazzMesse« für Solo, Chor und Jazz-Trio »plus« Katharina Vetter (Berlin) · Solo, Peter-Pauls-Kantorei Sebnitz, Steffen-Peschel-Trio »plus« Silke Krause · piano, Tino Merbeth · git, Steffen Peschel · kb/e-bass, Gaston Endmann · drums Leitung: Kantor Albrecht Päßler






 A n z e i g e n: