Verkehrsanbindung

Die Säch­si­sche Schweiz bie­tet güns­ti­ge Ver­kehrs­an­bin­dun­gen auf Stra­ße, Was­ser und Schie­ne.

Sie fah­ren von den Auto­bah­nen A4 oder A13 kom­mend nach Dres­den bis zum Abzweig Dres­den West. Hier führt Sie die neue Auto­bahn A17 (Prag) in Rich­tung Säch­si­sche Schweiz. Nach ca. 20 km ver­las­sen Sie die A17 in Pir­na und bie­gen auf die Bun­de­stras­se B172 in Rich­tung Bad Schandau ein.

Nach wei­te­ren 10 km errei­chen Sie König­stein und anschlie­ßend Bad Schandau.

Die S‑Bahn S1 schlen­gelt sich ent­lang der Elbe und fährt im Halb­stun­den­takt von Dres­den über Pir­na, Kur­ort Rathen, König­stein, Bad Schandau nach Schö­na und zurück.

Beson­ders emp­feh­lens­wert ist die Anrei­se per Schiff. Anle­ge­stel­len zum Zu- und Aus­stieg gibt es in fast allen Ort­schaf­ten ent­lang der Elbe.

Nach­fol­gend wich­ti­ge Web­sei­ten betref­fend Ver­kehrs­mit­tel im Elb­sand­stein­ge­bir­ge: