Sebnitz

Seidenblumenstadt mit Tradition

Die Gro­ße Kreis­stadt Seb­nitz hat aus tou­ris­ti­scher Sicht eini­ges zu bie­ten. Idyl­lisch ein­ge­schlos­sen von Buch­berg und Fin­ken­berg liegt die Stadt direkt an der Gren­ze zu Tsche­chi­en. Der angren­zen­de Seb­nit­zer Wald ermög­licht eine erohl­sa­me Wan­de­rung auf den Tanz­plan. Rich­tung Otten­dorf bie­tet sich die alte Hohe Stra­ße für eine Wan­de­rung mit Pan­ora­ma­blick auf die Gip­fel der Säch­si­schen Schweiz an.

Das tra­di­to­nel­le Her­stel­len von Kunst­blu­men hat Jahr­zen­te­lang die Stadt geprägt und wird heu­te im Sei­den­blu­men­mu­se­um und der ange­schlos­se­nen Schau­werk­statt für Urlau­ber und Inter­es­sier­te anschau­lich prä­sen­tiert.

Nicht nur für Kin­der ein Tipp ist der Besuch des Sau­ri­er­parks in der Nähe der Forel­len­schän­ke.

Seb­nitz ist auch eine Sport­stadt. Für Win­ter­sport­be­geis­ter­te steht ein Ski­lift zur Ver­fü­gung, Lang­lauf­loi­pen durch­zie­hen im Win­ter den Seb­nit­zer Wald. Nicht zu ver­ges­sen der Rad­sport mit Tra­di­ti­ons­ren­nen wie Rund um Seb­nitz und dem Seb­nit­zer Berg­preis.

Leider konnten wir keine Ergebnisse finden.
Sie sind Gastgeber in dieser Region? Dann melden Sie sich kostenlos an, um Ihre Unterkunft vorzustellen.

Zentrale Tourist-Info

Gern kön­nen Sie unse­re freund­li­chen Büro­mit­ar­bei­ter zum The­ma Urlaub anru­fen.
Wir ver­mit­teln kos­ten­los Über­nach­tun­gen und Urlaubssquar­tie­re.

Bahn­hofstras­se 1
01824 König­stein

Tel.:035021 / 599 699
Fax:035021 / 573 249

Mail:E‑Mail Anfra­ge

Öff­nungs­zei­ten:
Mo, Di, Do, Fr und Sa:
9.30 – 16.00 Uhr

Mitt­woch ist Ruhe­tag
Sonn­tag nach Mög­lich­keit
und Bedarf.

Tele­fo­ni­sche Aus­künf­te zu Unter­künf­ten außer­halb der Öff­nungs­zei­ten rund um die Uhr unter:
Tel.:  035021 / 67 171
mobil:0172 / 369 71 71